Über 55 Jahre HUBER Kindertagesstätte

Bereits 1962 hat das Unternehmen HUBER unter der Leitung seines damaligen geschäftsführenden Gesellschafters Otto Meister die Einrichtung eines „Betriebskindergartens“ ermöglicht.

Heute, mehr als 50 Jahre später, bekennen sich Gesellschafter, Geschäftsführung und Mitarbeiter weiterhin zu dieser in vielerlei Hinsicht bewährten und einmaligen Kindertagesstätte, um Frauen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu ermöglichen.

In den Anfangsjahren war die Kindertagesstätte in Gebäuden der Stadt Öhringen untergebracht. Seit Juni 1973 befindet sie sich in einem betriebseigenen Haus in der Zeppelinstraße 12 in Öhringen. Unsere Einrichtung war die erste Kindertagesstätte in Öhringen. Darauf sind wir stolz!

Die Kindertagesstätte bietet Platz für 24 Kinder von HUBER-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern. Die Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren werden ganzjährig von zwei Vollzeit- und zwei Teilzeiterzieherinnen in der Zeit von 6.30 bis 16.30 Uhr betreut, incl. Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung sowie Ferienbetreuung.

Unser Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit den Familien, die Kinder im Auftrag ihrer Eltern und zum Wohl der Kinder zu bilden und zu erziehen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einer familiären Umgebung ihre Persönlichkeit zu entwickeln und zu eigenständigen, selbstbewussten und gemeinschaftsfähigen Menschen heranzuwachsen.

Fotogalerie